Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Keine Zukunft ...

... außer wir reden darüber.

Keine Veränderung ...

... ohne feste Größen.

Kein noch so fester Druck ...

... hält etwas zusammen.

Kein kleiner Unterschied ...

... muss für Unverständnis sorgen.

Kein Chaos ...

... das man nicht entwirren kann.

01.10.2021, 18:00 Uhr

EFL Aschaffenburg

„Wir möchten wieder besser miteinander reden können“

Kommunikationstraining für Paare

Wir möchten wieder besser miteinander reden können“ - mit diesem Wunsch wenden sich viele Paare an unsere Beratungsstelle, wenn in ihrer Partnerschaft Konflikte, Auseinandersetzungen und emotionale Spannungen so zugenommen haben, dass ein konstruktives Gespräch nicht mehr möglich scheint.

KOMKOM ist ein Kommunikationstraining für Paare in mehrjähriger Beziehung und eine spezielle Ergänzung unseres Eheberatungsangebots.

KOMKOM wurde am Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie (www.institutkom.de) von Dr. Joachim Engl und Dr. Franz Thurmaier entwickelt. In einer vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen sowie der Erzdiözese München und Freising geförderten Studie konnten sehr günstige und langanhaltende Effekte des Programms auf die partnerschaftliche Zufriedenheit nachgewiesen werden.

KOMKOM ist ein zeitlich begrenztes, strukturiertes Programm für Paare, denen es oft schwer fällt, ein gutes Gespräch zu führen.

In vergleichsweise kurzer Zeit können Paare lernen, Probleme fair zu lösen, wohlwollend und versöhnlich mitein-ander umzugehen.

Die TrainerInnen sind Ehe-, Familien- und LebensberaterInnen und haben an einer zusätzlichen Weiterbildung im Trainingsprogramm KOMKOM teilgenommen.

Ablauf

In Trainingseinheiten werden grundlegende Fertigkeiten zu folgenden Bereichen erarbeitet und eingeübt:

  • Fehler und Möglichkeiten im Paargespräch
  • Unangenehme Gefühle äußern
  • Probleme lösen
  • Angenehme Gefühle äußern
  • Krisenmanagement
  • Gemeinsame Gesprächskultur
  • Veränderungen und Neuorientierungen
  • Stärken der Beziehung

Jedes Paar bespricht persönliche Themen im Zweiergespräch, räumlich getrennt von den anderen Paaren, und wird dabei von den Trainer/innen unterstützt.

KomKom-Seminar 2021

Alle Termine finden an der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in Aschaffenburg, Webergasse 1, statt.

Kurs 1: Kosten:
200 Euro

Kursleiter: Monika Behl und Tobias Benzing

Kurszeiten:

Freitag

01. Oktober 2021

18:00 - 20:30 Uhr

Samstag

02. Oktober 2021

9:00 - 11:30 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag

14. Oktober 2021

18:00 - 20:30 Uhr

Freitag

22. Oktober 2021

18:00 - 20:30 Uhr

Samstag

23. Oktober 2021

9:00 - 11:30 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr

Freitag

12.November 2021

18:00 - 20:30 Uhr

Kosten = jeweils pro Paar incl. Kursmaterial und Getränke

Weitere Informationen

Termin:01.10.2021, 18:00 Uhr - 12.11.2021, 20:30 Uhr
Ort

Aschaffenburg

Kosten

200,- Euro (pro Paar) incl. Kursmaterialien

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung